Wuschl

vlcsnap-2014-06-05-16h15m05s216

IMG_9608

vlcsnap-2014-06-05-16h18m56s11

Die Physiognomie des für den/die Betrachter_in sichtbaren Teils der Installation
versucht Assoziationen zu organisch gewachsenen Strukturen zu erzeugen,
wobei versucht wurde, den gesamten Organismus in Erscheinen und Verhalten
so weit von eventuell ähnlichen Lebewesen zu abstrahieren, dass es einem/einer
Besucher_in trotz der offenkundig artifiziellen Natur des Objekts ermöglicht
wird, es als ein neues, ihm/ihr bis dahin unbekanntes Individuum wahrzunehmen.