Teleaudiovisodrome

Gregor Göttfert, Klaus Reiter
Interface Design, 2009
für die Ausstellung “Hello World”

Diese Arbeit entstand aus der Idee heraus, ein ungewöhnliches und interessantes, aber trotzdem intuitives Interface zur interaktiven Videopräsentation zu entwickeln. Das Ergebnis ist ein alter, gehackter W43 Fernsprechapparat, mit dem man buchstäblich ein Video aus einer Liste wählt. Das Telefon reflektiert die Fortschritte in der Telekommunikation, ebenso wie es den Drang nach Geschwindigkeit im Breitbandzeitalter kontrastiert, indem es den Auswahlprozess verlangsamt.